Schätze der Erde

Minerale, Gesteine und Fossilien entdecken

Ob prächtig gefärbte Minerale und Edelsteine oder versteinerte Pflanzen und Tiere – die Schätze der mineralogisch-geologischen Sammlung Zwickaus sind für junge Besucher faszinierende Entdeckungen. Unter fachkundiger Anleitung erkennen und bestimmen die Schüler ausgewählte Stücke mit Auge (Lupe) und Hand (Härteskala, Strichtafeln usw.) und lernen so Minerale, Gesteine und Fossilien aus den bekanntesten sächsischen Bergwerken und Fundorten kennen.

Einführung in die Geologie, Erkennen und Bestimmen mit Lupe und Hand, Gesteinsmemory
Praktisch: eigene Sammelstücke bestimmen, Zeichnen von Pflanzen- oder Tierabdrücken
SU, BIO, GEO, KU
Klassenstufen 1 bis 6, Förderschule

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Dauer: 60 bis 90 Minuten                  
Kosten: 0,50 Euro pro Teilnehmer, zwei Begleitpersonen frei