Veranstaltungen

Clara tanzt!

Wann?

16:00 Uhr

Wo?

KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum
Lessingstraße 1
08058 Zwickau
barrierefreier Zugang
Tel: 0375 83 45 10
Fax: 0375 83 45 45

Beschreibung

Die aus Moskau stammende Ballettmeisterin Ekaterina Tumanova hat mit ihren Schülerinnen und Schülern am Robert-Schumann-Konservatorium eine Choreografie zu Klavierwerken Clara Schumanns und Szenen aus Robert Schumanns Klavierzyklus Carnaval Opus 9 erarbeitet, die von Thomas Synofzik am Georg-Göhler-Flügel gespielt werden. Aufgeführt wird das Programm unter dem Titel „Clara tanzt“ im großen Gemäldesaal der Kunstsammlungen. Das Publikum erlebt erstmals das Zusammenspiel von Tanz, Musik und Bildender Kunst, welches die beiden großen Söhne der Stadt – Robert Schumann und Max Pechstein – vereint.

Das berühmte Russische Ballett, das mit Choreografen wie Michel Fokine und Tänzern wie Waslaw Nijinsky und Anna Pawlowa das moderne Ballett begründet, begeisterten ihr Publikum mit einer epochalen tänzerischen Interpretation von Schumanns bekannten Klavierzyklus Carnaval Opus 9. Im Mai 1910 erlebte Max Pechstein u. a. die Ballett-Aufführung „Carnaval“ im Berliner Theater des Westens. Tief beeindruckt vom zur gleichnamigen Musik von Robert Schumann vorgetragenen Maskenspiel schuf er den Lithografie-Zyklus „Karneval“, der mit 10 Blättern erstmals vollständig in der TANZ!-Ausstellung präsentiert wird.

Eintrittspreise

7 Euro, ermäßigt 5 Euro
Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Voranmeldung erforderlich.

Merkzettel

Merkzettel drucken