Veranstaltungen

"... wo ich bin, den Bewegungen der Menschen folgen ..." Max Pechstein

Wann?

18:30 Uhr

Wo?

KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum
Lessingstraße 1
08058 Zwickau
barrierefreier Zugang
Tel: 0375 83 45 10
Fax: 0375 83 45 45

Beschreibung

Im Tanz kommt zum Ausdruck, was uns seit jeher bewegt: Lebensfreude oder Lebensqual, hemmungslose Ekstase oder gezügelte Disziplin. Tanz ist nicht nur Freizeitvergnügen oder Kunstform. Immer spiegeln sich in ihm auch die gesellschaftlichen Bedingungen, in denen er entsteht. Neue Tanzstile experimentieren mit gesellschaftlichen Rollenbildern oder verschieben die Beziehungen der Geschlechter und Generationen zueinander. Oft transportiert der Tanz auch die Faszination für das Exotische. Im Tanz werden Fantasien, Spielregeln und Machtverhältnisse in Bewegungen übertragen, die auch in den übrigen Bereichen der Gesellschaft ihre Spuren hinterlassen.

Die Sonderführung lädt zu einem bewegten Rundgang ein: Denn es werden nicht nur die Werke Pechsteins, die seine Leidenschaft für den Tanz widerspiegeln, vorgestellt, sondern die unmittelbare, direkte Wirkung des Tanzerlebnisses erfahren:  Tänzerinnen und Tänzer des Zwickauer Theaterballetts wollen unter der Leitung von Annett Göhre bewegte Zugänge zu Pechsteins Bildern schaffen. Es entstehen ganz eigene Choreografien, tänzerische Interpretationen auf Museumsboden!

Eintrittspreise

10 Euro, ermäßigt 7 Euro
Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Voranmeldung erforderlich.

Weitere Termine

Merkzettel

Merkzettel drucken