Ferienangebote

Wir machen (Ferien-)Programm!

Auch wenn in diesen Zeiten vieles ungewiss ist, eines ist sicher: Der Sommer und die Ferienzeit kommen auch 2020! In den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum erwarten euch zahlreiche Angebote, die ihr mit der ganzen Familie nutzen könnt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Aktionsnachmittag, einem Ferienquiz oder einer Familienführung? Solltet ihr mal keine Lust auf den Ausflug ins Museum haben, dann könnt ihr auf unserer Internetseite unsere digitalen Angebote entdecken. Wir wünschen euch eine erlebnisreiche Zeit!

Aktionsnachmittage für Familien

24. Juli, 15 bis 18 Uhr
Motive aus dem Museumsdepot. Malen und Zeichnen mit dem Malzirkel „Steinkohle“ e.V.

Malen und Zeichnen in Familie! Wir waren für euch in der Museumsschatzkammer und haben Vorborgenes hervorgeholt: Alte Grubenlampen und Bergmannskleidung, aber auch große Stücke Steinkohle warten darauf, von euch zu Papier gebracht zu werden. Ihr könnt eure Werke mit Graphit,- Kohle- oder Aquarellstiften, aber auch Pastellfarben ausprobieren. Tipps und Tricks bekommt ihr dabei vom Mal- und Zeichenzirkel „Steinkohle“ e.V., den es schon seit 65 Jahren in Zwickau gibt! Das Zeichenmaterial wird gestellt, ihr könnt aber auch eigene Stifte mitbringen.
Und keine Angst, ihr müsst nicht pausenlos zeichnen: Nutzt die Zeit für einen gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung „Industrie in Bildern“ oder entdeckt die Kreativstationen, die für Spiel und Spaß im Museum sorgen.

31. Juli, 15 bis 18 Uhr
Hier bleibt was haften! Magnete mit Lieblingsbildern selbst gestalten

Ihr habt die Aufgaben an unseren Kreativstationen alle schon gelöst und wollt selbst noch etwas gestalten und als Erinnerung mit nach Hause nehmen? Etwas, das im wahrsten Wortsinn haften bleibt, sind Magnete. Mit eurem fantasievollen Bild, wirkt so ein Magnet gleich noch viel schöner. Und praktisch ist er außerdem auch noch, z. B. als Fotohalter am Kühlschrank. Dabei könnt ihr eure Bilder mit verschiedenen Stiften frei gestalten oder ihr wählt euch eine Vorlage nach unseren Bildmotiven aus. Dann nur noch auf aufkleben und fertig ist euer Magnet!

7. August, 15 bis 18 Uhr
Einmal steinreich sein! Schmuckstücke aus edlen Steinen herstellen

Ihr habt euch die Nasen an den Ausstellungsvitrinen plattgedrückt und unsere glitzernden Mineralien und funkelnden Edelsteine bewundert? Von unseren „Schätzen der Erde“ sind auch wir begeistert und deshalb schützen wir sie hinter Glas! Ganz zum Anfassen und Erleben hingegen sind die Schmucksteine, darunter Amethyst, Rosenquarz oder Tigerauge, die ihr euch zu einem eigenen Armband auffädeln könnt. Das erfordert schon etwas Geduld und Fingerfertigkeit, denn die Löchlein in den Steinen sind klein. Plant bitte eine halbe Stunde dafür ein!   

28. August, 15 bis 18 Uhr
Mal was Anderes!  Malen mit Erdfarben mit und ohne Motiv-Vorlagen

Malen mit Erdfarben? Ja, denn fast jeder Boden ist durch Eisenerze gefärbt. Die Mineralfarbe Hämatit färbt rot, Magnetit färbt schwarz oder Limonit färbt gelb. Aber auch Manganerze (grün, braun) oder seltener Kupfererze (blau, grün) machen den Boden bunt. Wir haben für euch eine kleine Palette an Erdfarben vorbereitet! Mit Pinsel aufs Papier aufgetragen, mit und ohne Vorlagen, gelingen euch sicher kleine Naturwunder. Bitte eine Tüte für den Transport mitbringen, da die Bilder feucht sind.  

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Erlebt den Zauber eines Sommertages im Museum! Familienführung URLAUBSREIF

Ihr trefft euch mit Freunden und Familie im kleinen Kreis? Prima, dann haben wir das passende Angebot: Für maximal 10 Personen bieten wir die Familienführung URLAUBSREIF an: Erlebt den Zauber eines Sommertages im Museum! Ob am Strand, im Wald oder exotischen Gefilden – farbenfrohe Bilder hinterlassen Eindrücke und regen zu schönen Dingen an. Wir schwelgen gemeinsam in Urlaubserinnerungen, lösen Bilderrätsel, lauschen spannenden Geschichten, gehen auf eine Fantasiereise und wünschen uns, dass der Sommer nie zu Ende geht. Bei schönem Wetter lädt der Museumsgarten zu einem Picknick ein (Proviant bitte selbst mitbringen).

Dauer: 60-90 min
Maximal 10 Personen

Bitte Termin vereinbaren: 0375 834510 oder kunstsammlungenzwickaude

Eintritt: 35 Euro Führungsgebühr zzgl. Eintritt (5 Euro, ermäßigt 3 Euro, bis 18 Jahre frei)

 Tipp: Das Angebot ist auch für Hortgruppen geeignet.

Das Quiz zur Ferienzeit

Was tun bei Regen? Kommt ins Museum und geht mit unserem Familienquiz auf Entdeckertour! Die spannenden, lustigen oder kniffligen Aktionen rund um die Ausstellungen laden zum gemeinsamen Erkunden ein. So wird der Museumsbesuch zur erlebnisreichen Familienzeit. Lasst euch überraschen!

Kostenlos ausleihbar an der Museumskasse

Hör mal! Kreative Audioführungen für Kinder

 Museen werden für Kinder erlebbarer und interessanter durch Hörgeschichten. Neben den vielen Terminen können sich die Ferienkinder auch eigenständig mit einem Audioguide (Kinderführung 1 Euro, Erwachsene 2 Euro) auf Entdeckungsreise durch die Museen begeben und uralte Versteinerungen und große Segelschiffe erleben, Fischer und Vogelhändler und das Bornkinnl, Menschen in prächtigen Kleidern und Bilder mit wunderschönen Blumen kennenlernen. Im Übrigen gibt‘s die Hörführung nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.

Dauer: 45 min 
Sprachen: Deutsch, Englisch

Kosten für Geräteausleihe: 1 Euro Audioguide Kinder, 2 Euro Audioguide Erwachsene 

Museum digital

Gegen das kleine Formtief zu Hause können unsere digitalen Angebote helfen: Wir haben euch Vorlagen zum Ausmalen, ein Memory-Spiel u. a. zusammengestellt, die ihr auf unserer Internetseite herunterladen könnt.

museum erleben > museum digital

MuseumStars
Aufgaben lösen. Museen entdecken. Sterne sammeln.

Ein internationales Gemeinschaftsprojekt von Museumsvermittler*innen und Entwickler-Teams von Fluxguide (Wien) brachte im Mai die App MuseumStars zum kostenlosen Download in die AppStores.

MuseumStars ist eine innovative Lern-App für Kinder, Jugendliche, Schulklassen und alle Interessierten: Museumsausstellungen sind als interaktive, spielerische „Challenges“ auf Smartphone und Tablets von zu Hause spielbar.

In der Challenge der KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU „Entdeckt die Schätze der Zwickauer Kunstsammlungen“ erkundet man mit Spaß und Spiel das Museum. Ihr werdet zu den Highlights der Sammlungen geführt, zum Grübeln und Staunen gebracht und die Entdeckungsreise macht hoffentlich Lust auf mehr. Man kann die Aufgaben bequem von zu Hause aus spielen oder zum Museumstag die Herausforderung annehmen, die Original-Objekte dieses Spiels in dem jeweiligen Museum aufzuspüren!