Max-Pechstein-Ehrenpreis 2017

Am 10. November 2017 verlieh die Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau, Dr. Pia Findeiß, den fünften Max-Pechstein-Ehrenpreis an den in Leipzig lebenden und 1940 in Zwickau geborenen Künstler Hartwig Ebersbach. Gleichzeitig wurde die Ausstellung TIME. HARTWIG EBERSBACH, die vom 11. November 2017 bis 25. Februar 2018 zu sehen war, in den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU im Beisein zahlreicher Kunstfreunde eröffnet.

Die Würdigung eines Künstlers wie Hartwig Ebersbach hat gerade für Zwickau eine besondere Bedeutung. Zufälligerweise verbindet der Geburtsort Hartwig Ebersbach und Max Pechstein – und damit die großen Maler-Söhne der Stadt. So haben wir das Werk des Ehrenpreisträgers 2017 schon seit vielen Jahren im Blickfeld für Ausstellungen und unsere Sammlung.